Hausgarten Oldenburger Ring, Zepernick

Im Frühjahr 2016 reifte der Entschluss der Bauherrin zur Umgestaltung Ihres Gartens. Geprägt wird der Garten von einer größeren Rasenfläche und Beeten mit Gehölzen und einigen Stauden. Eine dominante Fichte musste krankheitsbedingt gefällt werden. Im Sommer entstanden in der Phase der Vorentwurfsplanung mehrere Varianten. Neue Beete und Pflanzinseln bilden wahlweise in ihrer organischen Form geschützte Räume oder abwechslungsreiche Wegebeziehungen. Auch für zusätzliche Sitzplätze bietet der Garten genügend Spielraum, u.a. am Standort der Fichte.